Bauernhofspielgruppe

Seit 2006: für Kinder ab 3 Jahren bis Kindergarteneintritt

spielend lernen auf dem Bauernhof

1mal pro Woche an einem Nachmittag während 2 ½ Stunden.

Wochentage: Montag, Dienstag oder Donnerstag 13.45-16.15.

Seit Frühling 2006 bieten wir auf unserem Betrieb eine Bauernhof- und Naturspielgruppe auf privater Basis an. Wir spielen auf unserem Hofareal und im Stall, aber auch im Garten, auf dem Feld und im Wald. Auf dem Hof steht den Kindern ein grosser "Maschinenpark" mit Trettraktoren, Anhängern, Laufrädern, Rutschbahn und andern Spielsachen zur Verfügung.

Die Kinder können unsere Spielgruppe 1 Jahr vor dem Kindergarten besuchen, wenn sie also mind. 3 Jahre alt sind.

Unsere Tiere: Kühe, Rinder und Kälber, Esel, Bündner Strahlenziegen, Minipigs, Hund, Kaninchen, Katzen, Hühner und Enten.

Wir haben zusätzlich auch einen 80 Quadratmeter grossen, beheizbaren Spielgruppenraum mit Küche und WC-Anlage. Dort können wir basteln oder spielen, wenn das Wetter schlecht ist.

Der Besuchstag ist jeweils im März. Das neue Spielgruppenjahr beginnt Mitte August und dauert jeweils bis Anfang Juli.

Was machen wir in der Spielgruppe?

  • Spielend eine neue Welt entdecken und erobern .....
  • Freundschaften schliessen aber auch Kräfte messen
  • alle Sinne erleben: riechen, spüren, tasten, schauen ....
  • sich viel bewegen: hüpfen, rennen, tanzen usw.
  • die Natur beobachten
  • erfahren, woher unsere Pflanzen und Lebensmittel kommen
  • den Lebensraum der Tiere auf dem Hof, Feld, Garten und Wald erleben und erforschen
  • aber auch basteln und Materialien ausprobieren
  • feine, gesunde Zvieri essen
  • Geschichten, Versli, Liedli und Musik hören ...... usw.